NeckarGanga


Kunsthaus Seelscheid, 18. Juni 2018, Beginn 20 Uhr, Einlass 19.30 Uhr
Der Eintritt beträgt: 15 Euro

Ticketreservierungen gibt es über das Kunsthaus Seelscheid oder per E-Mail unter tickets@berryconcerts.de

Mit neuen Stücken für eine Live-CD kommt die deutsch-indische World-Music-Formation NeckarGanga wieder ins Kunsthaus Seelscheid. Wer sich für einen groovigen, melodiösen Sound aus World Beats, Jazz und traditioneller indischer Musik interessiert, für den sollte das Konzert ein absolutes Muss sein. Die sechs Musiker aus Indien und Deutschland setzen sich spielerisch über musikalische Grenzen hinweg, und begeisterten die Zuschauer bei ihren letzten Auftritten im Rhein-Sieg-Kreis.
Das Projekt NeckarGanga hat die Band nach den Flüssen der beiden Städte benannt in denen die Musiker leben: Mannheim am Neckar und das indische Varanasi (Benares) am heiligen Fluss Ganges. 2016 veröffentlichte NeckarGanga sein erstes Album „Innaad“ (Sounds). Es entstand in einem Aufnahmestudio der Stadt Varanasi und wurde danach in Sandhausen bei Heidelberg final produziert.
Soundclips, weitere Band-Informationen und Tour-Daten finden sich unter www.neckarganga.com bzw. unter @neckarganga auf Facebook.

NeckarGanga, das sind:
Shyam Rastogi – Sitar
Steffen Dix – Saxophon
Jonathan Sell – Kontrabass
Sandip Rao Kewale – Tabla
Peter Hinz – Percussion
Keshava Rao Nayak – Tabla