Karneval noch einmal klassisch

Karneval noch einmal klassisch 2019 ist noch in der Phase der Entwicklung.
Deshalb bitten wir noch um etwas Geduld.

„ KARNEVAL noch einmal KLASSISCH “

I. Teil

Einführung  launige Ansprache

Ouvertüre Jacques Offenbach aus „Pariser Leben“
Drehorgel und Klavier, Xylophon, Violine, Kontrabass

Löstich Völksche Höp   Lied
Ein flämisches Fastnachtslied um 1650 Übersetzung: Burkard Sondermeier
Begleitung: Orgel, Trommel, Kontrabass

Maskentänze, höfisch, um 1700
Xylophon, Violine, Orgel, Kontrabass, Trommel

Dat  Kackleed
Sehr altes Kölner Fastnachtslied, Autor unbekannt.
Orgel, Violine, Kontrabass, Trommel

Verzäll
Selbsterlebtes in Mundart

Yvette Guilbert,  „alte Herren“   Chanson
Klavierbegleitung

Jacques Ibert  Carnaval   Texte von Machiaveli
Chant des Charlatans / Chant des Vendeuses de Pommes de Pin
Mandoline, Klavier, Xylophon, Kontrabass, Trommel

Carnaval de Florence  Georges Forbes
Klavier Solo

Dä kölsche Lohengrin
eine Moritat nach Richard Wagner
Erzähler Violine Orgel Klavier Kontrabass Schlagwerk

Willi Ostermann   Nä ich mag dich nit mieh !
Karnevalslied

12. Zugabe zur Pause   Ein Rätsel ?
Schlagwerk  zum Mitsingen?
II. Teil

Emile Fischer    „Polka Des Marteaux“
Hammer, Violine, Klavier, Kontrabass, Triangel

Giovanni Bottesini  „Carnaval de Venise“  Kontrabass
Klavierbegleitung

La Barchetta  Reynaldo Hahn  Chanson
Klavierbegleitung

Jacques Offenbach  „Bresilièn“ aus Pariser Leben
Drehorgel, Xylophone, Violine, Kontrabass, Schlagwerk

samba

Die Erinnerung ein Couplet
Klavierbegleitung

xxxxxxxxxxxx

La Bôheme  Chanson
Ensemble

Honky Tonk Train Blues
Klavier, Gitarre, Kontrabass. Schlagwerk. Lokpfeife

Mingen  Broder  Leedche
Schlagwerk, Gitarre, Kontrabass, Klavier

„Willi un Rös“ der Klassiker

Can Can , Carneval in der Hölle von Jacques Offenbach
Ophiclèide, Violine, Kontrabass, Klavier, Xylophon

Am Aschermittwoch  –  Bajazzo
Ensemble

falls erwünscht, Die Zugaben:
Schunkelstück,  Dat Leedche,
Haben Sie schon mal im Dunkeln geküsst?
und der Epilog

Camarata Carnaval des Jahres 2019

Igor Kirillov
Pianoforte, Xylophon, Orgel,  Ophiclèide

Christoph Schumacher
Percussion, Xylophon

Joon Laukamp
Gitarre, Mandoline, Violine

Pierce Black
Kontrabass

Burkard Sondermeier
Sänger, Sprecher,  große Trommel,
Lokpfeife, Triangel, Drehorgel,
Programmgestaltung, Arrangements,
Texte, Komposition und Regie

Das Program wird 5X im Kunsthaus Seelscheid gespielt, weitere Auftritte in der BRD werden geplant.